Vita

Name: Christine Burgartz
Geburtsdatum: 9.6.1984
Wohnort: Berlin
Geburtsort: Neubrandenburg, aufgewachsen in Berlin
Nationalität: Deutsch
Ausbildung: Transform Schauspielschule (2009-2012)
Sprachenstudium (Englisch/Spanisch) Humboldt-Universität Berlin (2002-2008)
Spielalter: 26-39
Kleidergröße: 36/38
Größe: 1,70 m
Augenfarbe: blau-grün

Haare: dunkelblond
Gesang: Sopran
Instrumente: Gitarre, Klavier
Sprachen: Englisch (fließend), Spanisch (fließend), Französisch (gut), Polnisch (gut), Russisch (Grundkenntnisse)
Dialekte: Berlinerisch, Sächsisch
Akzente: Amerikanisch, Russisch, Französisch, Italienisch
Sport: Bühnenfechten, Reiten, Ballett, Schwimmen,
Jogging, Tennis, Tischtennis, Yoga
Sonstiges: Chanson
Wohnmöglichkeiten: Berlin, Leipzig, Koblenz, Saarbrücken

Film

2013 ‚White Cube‘, Spielfilm, Rolle: Schwangere, Regie: Lars Jordan
2013 ‚Geschwister‘, Kurzfilm, Regie: Alexander Sellschopp
2011 ‚Scheideweg‘, Kurzfilm Studiofaktum (HR) Regie: Norman Schenk
2011 ‚Fallbeispiele‘, Kurzfilm Studiofaktum (HR) Regie: Norman Schenk
2010 ‚Kammerspiel‘, Kurzfilm, Regie: Olivia Buhr

 

Theater

2011 Teatr Studio am Salzufer
‚Die Mutter‘ von Stanislaw Ignacy Witkiewicz (Witkacy),, Rolle: Lucyna Beer, Regie: Janina Szarek

2011 Theater am Salzufer
‚Kabale und Liebe‘ Friedrich Schiller, Rolle: Luise, Regie: Torsten Spohn
‚Richard III‘ Shakespeare, Rolle: Lady Anne, Regie: Gunda Aurich

2010 Theater am Salzufer
‚Endstation Sehnsucht‘ T. Williams, Rolle: Blanche, Regie: Janina Szarek
‚Die Vierte Schwester‘ Janusz Glowacki, Rolle: Vera, Regie: Janina Szarek
‚Krankheit der Jugend‘ F. Bruckner, Rolle: Marie, Regie: Janina Szarek
‚Das Restpaar‘ Theresia Walser, Rolle: Verena, Regie: Janusz Cichocki
‚Creeps‘ Lutz Hübner, Rolle: Maren, Regie: Janusz Cichocki

 

Sprache

2013
Hörspiel
‚Großstadtkind‘, Rolle: Ronja, Regie: Christine Schmidt